DOROTHEA VOGEL-DEHN

Zu den Sulpturen von Dorothea Vogel-Dehn

Die runden, weichen Formen ihrer Tierplastiken strahlen die Harmonie der von der Künstlerin geliebten Geschöpfe aus. Es sind Kunstobjekte von hohem optischen und gleichzeitig taktilem Reiz.

Artium Art Gallery in Luxemburg, R.M.M.Burghagen

 

Kurzvita

Geboren 1944 in Königsberg/Neumark, lebt und arbeitet in Potsdam. Sie studierte Bildhauerei bei Professor Schreiter an der Staatlichen Kunstschule in Bremen (1963 – 1964 ) und absolvierte eine Gold-schmiedeausbildung an der Staatlichen Fachschule für Glas und Schmuck in Kaufbeuren/ Neugablonz (1964 – 1968).Seit 1968 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig.1977 Geburt der Tochter Celia und 1980 des Sohnes Bennet. Austellungen u.a. im Kunstkreis Hilden, bei art&anlage in Oldenburg, auf der Art Brandenburg in Potsdam und in der Städtischen Galerie Speyer. Werke von ihr finden sich in öffentlichem und privatem Besitz und in Ausstattungen öffentlicher Einrichtungen, wie z.B. der Volksbank e.G. in Oldenburg.